Tarifvertrag öffentlicher dienst 2019 text

Verstehen Sie den Tarifverhandlungsprozess, erhalten Sie Aktuelles über den Stand der Verhandlungen und finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Erfahren Sie, wie separate Agenturen ein Mandat für ihre Tarifverhandlungen erhalten. Warum werden für jede Verhandlungsbeziehung nur zwei Vereinbarungen eingehalten? Die neuen Tarifverträge sollen in Kürze auf der Website des Finanzministeriums verfügbar sein. Bereits im März 2014 befragte CAPE die Mitglieder, um herauszufinden, welche Prioritäten sie am Verhandlungstisch haben. Diese Einsicht hilft unserem Verhandlungsteam, eine Reihe von Anforderungen zu stellen, die sie an den Verhandlungstisch bringen. Es hilft auch zu wissen, wo wir unsere Anstrengungen auf der Grundlage der Prioritäten unserer Mitglieder konzentrieren können. Nach den Bundestagswahlen 2015 befragte CAPE die Mitglieder ein zweites Mal im Januar-Februar 2015, um herauszufinden, ob sich die Prioritäten unserer Mitglieder angesichts des wichtigen Regierungswechsels geändert haben. Diese zweite Umfrage ermöglichte es uns, eine neue Forderung zu stellen und darauf zu drängen, dass die berufliche Integrität in unsere Tarifverträge kodifiziert wird. Er betonte weiter, dass “das ausgehandelte Ergebnis eine starke Einkommenssteigerung sicherstellt”, was für ihn zeige, dass die politischen Führer “ihre Wertschätzung in geldpolitischer Hinsicht zeigen. Wir erwarten, dass dieses Ergebnis im öffentlichen Dienst schnell umgesetzt wird. Es ist ein tragfähiger Kompromiss.” “Durch die Einigung auf ein umfassendes Paket in mehreren komplexen Bereichen haben Gewerkschaften und Arbeitgeber gezeigt, dass sie ihrer gesellschaftspolitischen Verantwortung gerecht geworden sind. Das Ergebnis stärkt die Attraktivität des öffentlichen Dienstes”, heißt es in einer Mitteilung der GEW-Präsidentin und Vorstandsmitglied marlis Tepe vom 3.

März. Sie können Ihren neuen Tarifvertrag auch auf der Website des Treasury Board lesen und hochladen. Auch in der Tarifrunde konnten die Gewerkschaften Fortschritte erzielen: Die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst der Länder arbeiten ab 1. Januar 2020 mit den gleichen Lohnkonditionen wie ihre Kollegen in Bund und Kommunen. Das bedeutet deutlich mehr Geld im Portemonnaie für die Mitarbeiter, was laut GEW-Chef “ein deutliches Zeichen für die Anerkennung der gesellschaftlich wichtigen Arbeit ist, die Erzieher und Sozialarbeiter leisten”.

Beğen  
Sonraki Yazı